Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 10:19

Forenbeitrag von: »Myr«

Der Weiße Turm

(Khara) Khara saß neben Hathors Bett. Die Ellebogen auf das Bett gestützt, starrte sie ihn nur aus einer handbreit Entfernung an. "Da! Sein Auge hat gezuckt! Ich habe es genau gesehen, wacht er jetzt auf?" Meisterin Zia legte ihr eine Hand auf die Schulter. "vielleicht, vielleicht auch nicht." sagte sie mit einem gütigen Lächeln. Khara mochte die Meisterin, doch sie war so ruhig und so besonnen, was war denn, wenn Hathor nicht mehr erwachte? So wie sein Vater. Ihre Hand wanderte zu Hathors Gesic...

Heute, 07:48

Forenbeitrag von: »Myr«

Von Kriegern und Monstern

(Lean) "Kannst du nicht?" fragte Lean und sie setzten ihren Weg fort. "Aber das würde ja bedeuten, dass du keine richtige Frau bist. Das tut mir wirklich leid für dich." Aber das erklärte auch, warum sie nicht auf ihn zu reagieren schien. Er konnte sich nicht vorstellen, wie sie sich dabei fühlen musste. Sie alle existierten doch nur um den Fortbestand ihrer Rasse zu garantieren, wie musste man sich dann fühlen, wenn man zu dem einzigen, wozu man wirklich bestimmt war, nicht fähig war. Doch Pent...

Heute, 07:39

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) "Ja, das ist vielleicht gar keine so schlechte Idee." Jared sah sie an und ihre Augen wurden groß. "Du meinst mich? Ich soll ihn beobachten?" fragte sie geschockt. "Aber ist das nicht eher eine Aufgae für die königlichen Jäger oder so? Ich meine, was ist wenn ich wieder in so eine... Trance... falle?" Ihr Herz überschlug sich fast in ihrer Brust. "Was ist mit Jart? Kann er sich nicht darum kümmern? Ich mein, ich habe keine Angst oder so, aber hast du dir Tullius mal angeschaut? Der wiegt...

Heute, 07:11

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Eva) "Anhalten!" rief Eva nach vorne und das der Planwagen stand, sprang sie etwas ungelenk hinter raus. "Ich habe noch etwas vergessen." erklärte sie dem Händler. "Ich muss zurück, vielen Dank für's mitnehmen." Sie grüßte ihn und ging dann zurück in Richtung Drachenhort. Sie waren noch nciht weit entfernt, doch mit ihrem kaputten Knie würde sie trotzdem eine Weile brauchen. Sie würde diese Sophia suchen und diesen Tullius und sie würde versuchen Daân erneut zu erreichen. Ihre Neugierde war gew...

Heute, 07:02

Forenbeitrag von: »Myr«

Von Kriegern und Monstern

(Lean) Lean blieb stehen, griff nach Penthes Hand und zog sie zu sich. Mit einer Hand strich er ihr eine Strähne, die sich aus ihrem Zopf gelöst hatte, hinter ihr Ohr. "Ich weiß nicht, sag du es mir."

Gestern, 13:48

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Eva) Eva hatte es spüren können. Ihr war schlecht und am Liebsten hätte sie sich übergeben. Nie zuvor hatte sie Jared so verunsichert gesehen. "Ich weiß nicht, was diese Rune bedeutet. Und ich weiß auch nicht, was das zu bedeuten hat, was wir gerade gesehen haben. Vielleicht..." Sie berührte ihren Kommunikationsstein und setzte sich mit Yaha in Kontakt. Sie sandte ihr die Bilder. "Ich bin bald zurück im Turm." sagte sie der Mentalistin. "Aber ich glaube es kann nicht warten. Würdest du schauen,...

Gestern, 13:41

Forenbeitrag von: »Myr«

Von Kriegern und Monstern

(Lean) Lean überlegte einen Moment, bevor er Penthe antwortete. "Hättest du mich das vor ein paar Monden gefragt, wäre meine Antwort eindeutig gewesen." Er sah nach vorne, das Meer aus Sand schien endlos zu sein und doch durchquerte er es nicht zum ersten Mal. "Aber jetzt? Jetzt bin ich mir nicht mehr sicher. Die Asshaj sind so gut wie ausgestorben, ich und meine Brüder, wir werden die neuen Säulen unserer Leute sein, daran hat sich nichts geändert, doch das sollte nicht alles sein. Die Menschen...

Gestern, 08:52

Forenbeitrag von: »Myr«

Von Kriegern und Monstern

(Lean) Sie ließen die Stadt hinter sich und liefen eine ganze Weile schweigend durch den heißen Sand. Wolf hatte sich wieder zu ihnen gesellt, seit sie die Stadt verlassen hatten. Er hächelte und auch Lean musste zugeben, dass die Wüste nichts für ihn war. Schon allein deswegen hätte er niemals in Thao bleiben können. Er sah Penthe von der Seite aus an. "Du hast die Wüste noch nie verlassen, oder?" fragte er sie. Ihr schien die Hitze deutlich weniger zuzusetzen als ihm. Ihre Haut hatte einen sch...

Gestern, 08:28

Forenbeitrag von: »Myr«

Von Kriegern und Monstern

Penthe und Lean machen sich gemeinsam auf den Weg zum Weltenende. Dort wollen sie einen Weg auf die andere Seite finden um gegen die Bestien des Chaos zu kämpfen und ihre Fähigkeiten auszubauen. Questbeginn: 558. Zeitenwechsel, Sommer Teilnehmer: Penthe - Sayet Lean - Myr

Gestern, 08:09

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) Er ließ ihr gar keine Zeit zu widersprechen, sondern sackte schon im nächsten Moment in sich zusammen. Meena nahm eine Decke und breitete sie über Jared aus, dann versuchte sie sich daran zu erinnern, was geschehen war. Doch es ging nicht, immer wenn sie versuchte tiefer und stärker darüber nachzudenken, was da gerade passiert war, wurde ihr schlecht. Diese verfluchte Rune! Sie hätte es besser wissen müssen! Sie hatte gleich zu Beginn so ein schlechtes Gefühl ghabt! (Eva) Sie saß im Plan...

Montag, 23. April 2018, 06:54

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) "Was... was ist passiert?" fragte Meena und sah sich verwirrt um. "Wo ist Tullius?" Ein eiskalter Schauer lief ihr den Rücken hinunter. "Oh nein! Bin ich etwa eingeschlafen? Mitten beim stechen?" Sie war wirklich müde gewesen, doch als sie angefangen hatte zu stechen, da fühlte sie sich gut. "Es tut mir wirklich unglaublich leid, Jared. Ich mache es wieder gut, versprochen! Ich hoffe Tullius war nicht allzu wütend." Zumindest hatte er nichts kurz und klein geschlagen. "Vielleicht sollte ...

Montag, 23. April 2018, 06:40

Forenbeitrag von: »Myr«

Der Weg der Asshaj

(Hero) Tyrion und Tywin hatten Hero über den Sommer das schwimmen in diesem See beigebracht und Hero liebte es darin zu planschen. Auch der Bär schien die Abwechslung und das warme Wasser zu genießen. Es war fast so, als wäre er schon immer Teil ihrer Familie gewesen. Hero wusste, dass das der Teil seines Vaters war, der nun dafür sorgte und dass er auch ohne dabei zu sein so auf sie achten konnte. Sie blieben bis die Sonne unterging und gingen dann wieder zurück zu ihrer Hütte. Hero war müde, n...

Freitag, 20. April 2018, 19:03

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) Sie war der festen Überzeugung gewesen, dass es jeden Moment knallen würde. Doch dann entspannte sich die Situation plötzlich. Tillus und Jared lachten und Meena bemerkte, dass die die Luft angehalten hatte. Sie atmete aus und schnappte nach Luft, nur um sich einen Moment später an ihrer eigenen Spucke zu verschlucken, als Jared vorschlug, dass sie das Tattoo stechen sollte. "Aber ich..." Sie presste die Lippen zusammen und sah zu dem Hünen. Jared hatte sie verteidigt und ihr damit ungla...

Freitag, 20. April 2018, 11:36

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) "Lass mich los!" schrie Meena und versuchte sich aus seinem Griff zu befreien. Sie gab sich selbstbewusst, doch fast hätte sie sich vor Angst eingenässt. "Ich bin keine Bedienung. Und kein Grund gleich so agressiv zu werden, es war nur ein Vorschlag!" Endlich gab er sie frei und sofort wich Meena ein paar Schritte zurück.

Freitag, 20. April 2018, 08:12

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) "Ich bin kein kleines Mädchen mehr!" sagte Meena etwas trotzig und verschränkte die Arme vor der Brust. Ihr Herz begann zu klopfen, das was der Kerl erzählte machte die neugierig, auch wenn sie genau wusste, dass es keine gute Idee war sich darauf einzulassen. Alles in ihr riet ihr wegzulaufen, doch diese verdammte Neugier und der Reiz des Fremden... "Ich kann dir die Rune auch stechen." schlug sie vor, schneller als sie verhindern konnte, dass diese Worte ihren Mund verließen, sie biss ...

Freitag, 20. April 2018, 06:43

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) "Was hat sie zu bedeuten?" fragte Meena und sah die Rune an. Sie prägte sich diese gut ein und würde Remy später danach befragen. Zwar war die alte Magie tot, doch das er so darauf bestand, dass jeder Stich saß, machte sie doch ein wenig stutzig. "Jared und Jart sind beide beschäftigt. Aber einer von ihnen ist gleich für dich da." Am Liebsten häte sie es selbst versucht, doch sie hatte gerade erst ihr erstes Tattoo gestochen und konnte nun nicht einfach an einem Kunden weiter experimenti...

Freitag, 20. April 2018, 06:36

Forenbeitrag von: »Myr«

Morituri te Salutant

(Têss) "Na dann ist die Sache zwischen mir und Basil ja geregelt. Er kann den Posten haben, dafür muss niemald von uns verprügelt werden. Ich kämpfe nur zu Übungszwecken gegen meine eigenen Leute, es ist nicht gut für den Zusammenhalt Hass, Wut und Rachegelüste zu streuen." erklärte Têss und verschränkte die Arme. Würde Atalja trotzdem auf einen Kampf bestehen, würde Têss einfach nach dem ersten Angriff k.o. gehen, wenn es sie zufrieden machte und ihr ihre Freiheit schenkte, dann würde sie sich ...

Freitag, 20. April 2018, 06:26

Forenbeitrag von: »Myr«

Der Weg der Asshaj

(Hero) "Ich höre ihnen zu." Hero zuckte mit den Schultern. Er konnte sich nicht vorstellen, wie man die Tiere überhaupt nicht hören konnte. Anderseits waren Tywin und Tyrion auch immer sehr laut. Wenn sie kämpften und spielten. "Du musst zuhören." riet er seinem Bruder. "Nicht nur kurz probieren und aufgeben. Du musst ihnen einfach zuhören." Mehr konnte er ihm auch nicht dazu sagen, denn für ihn war es eine Frage wie wenn ihn jemand fragen würde, wie er atmet. Es war einfach etwas, was man tat. ...

Donnerstag, 19. April 2018, 07:30

Forenbeitrag von: »Myr«

Morituri te Salutant

(Têss) "Einen Kampf?" fragte Têss und zog eine Augenbraue hoch. "Warum sollte ich gegen Basil kämpfen. Ich bin nicht Penthe, ich will meinen Stand nicht verteidigen. Wenn Basil die Führung möchte, dann bekommt er sie, das heißt für mich nämlich, dass ich endlich gehen kann. Was verspricht du dir von einem Kampf gegen Basil? Wenn ich gewinne, was ist meine Belohnung? Das ich gehen kann? Und Basil wird dann zum Legionsführer? Weil er verloren hat? Niemand wird ihn dann noch respektieren. Wenn ich ...

Donnerstag, 19. April 2018, 07:21

Forenbeitrag von: »Myr«

Drachenhort

(Meena) Meena begrüßten die beiden Kerle und brachte den ersten von ihnen zu Jart, während der zweite warten musste. Die Jungs hatten hier zwar eine abgesessene Couch stehen und sowas ähnliches wie einen Wartebereich, doch Meena nahm sich vor, dass dieser ihr nächstes Projekt werden würde. Auch wenn das hier ein Tattooladen war, konnte es ein wenig ordentlicher werden. Sie hatte auch bereits die ersten Ideen. "Kann ich dir vielleicht etwas zu trinken anbieten?" fragte sie den Kunden. "Ein Wasser...