Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19:45

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Das Gefühl das ihn weckte, war ein Unschönes und ein Unbekanntes. Es war Sorge. Sorge um was? Um Chaya? Als er ihren Namen dachte, schlug er die Augen auf, denn er wusste plötzlich wieder woher das Gefühl rührte. Ihre Abwesenheit versetzte ihm einen Stich, er war es gewohnt ihre Aura zu spüren und plötzlich war sie nicht mehr da. Als hätte ihm jemand mitten in der windigen, kalten Nacht die Decke weggezogen. Doch als er sich umsah fand er weder Chaya noch Yaha - stattdessen saß ein weiße...

Dienstag, 19. Juni 2018, 23:21

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Morituri te Salutant

(Agron) "Haben wir." erwiderte Agron ohne zu zögern und ignorierte dabei ihre Sticheleien. Es juckte ihn herzlich wenig wer was erzählte, so lange er wusste, dass es Têss gut ging. Und damit sie aus dieser Hölle entrann. "Wann kann ich sie sehen?" fragte er stattdessen und konnte sich die Antwort bereits denken, also leitete er gleich weiter zur nächsten Frage. "Und wann ist der Kampf?" Er wollte keinen Atem länger an diesem Ort verbringen als es unbedingt nötig war.

Montag, 18. Juni 2018, 19:01

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Drachenhort

(Jozan) Während Lee sich mit der jungen Frau unterhielt schlenderte Jozan interessiert durch den kleinen Laden und musterte bewundernd die Zeichnungen und Skizzen, die überall an der Wand hingen. Jared hatte seinen Beruf offensichtlich nach seinem Herz gewählt und dies spiegelte sich in den Feinheiten und unglaublichen Ideen wieder, die Jozan dort sehen konnte. Dann hörte er Jared und die zwei Mädchen, die im Nebenzimmer verschwunden waren. Einen Moment darauf stürmte Sophia an ihm vorbei, überg...

Montag, 18. Juni 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Glücklich schnaufend ließ er sich auf dem Rücken im Wasser treiben, während er Chaya und Yaha bei ihren Gesprächen lauschte und gleichzeitig das fröhliche, friedvolle Zwitschern der Vögel hörte. Die ganze Szene schien so friedlich und unberührt, so dass er die Gedanken an Fremgard, die Kuros und den Turm schnell verdrängte und stattdessen die Ruhe genoss, die sich in ihm breit machte. Doch der Hunger ließ ihn wie gewohnt nicht lange verweilen, sodass die Ungeduld schon bald von ihm Besit...

Samstag, 16. Juni 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Er schnaubte belustigt auf Chayas Anmerkung hin und schüttelte dann den Kopf. "Selbst wenn die Angriffe schlecht waren, er war völlig ruhig." merkte Kuaro an. Seine Kampfweise bestand aus einer Mischung zwischen Nahkampf und der kinetischen, sichtbaren Energie, die er zeugen konnte. Ein Gegner der diese Kombination nicht kannte würde - für den Anfang zumindest - ein wenig verunsichert sein. Kuaro hatte in Rins Augen nicht das kleinste Anzeichen von Unsicherheit oder Überraschung sehen kö...

Freitag, 15. Juni 2018, 23:14

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Morituri te Salutant

(Agron) Nach den Strapazen der Reise hatte er sein kleines Heer an einer nahegelegenen Oase stationiert und ein Lager aufbauen lassen. Lediglich Klara, Arthur und zwei weitere Kämpfer begleiteten ihn nach Harakash. Zu seinem Leidwesen erinnerte er sich noch recht genau an die Stadt und ihre Infrastruktur und sobald er sie betreten hatte kamen unliebsame Erinnerungen an seine Flucht und seine darauffolgende Nähe zur dunklen Seite in ihm hoch. Seine Miene verdüsterte sich mehr als sonst schon umso...

Freitag, 15. Juni 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(I'karan) "Das wird sich noch herausstellen." erwiderte er langsam, während er ihnen nachdenklich hinterher sah. "So oder so werden sie ihre Bestimmung auf dieser Insel finden, So wie es jeder vor ihnen auch getan hat." fügte er lächelnd hinzu, packte seinen Wanderstab und drehte sich fröhlich pfeifend um, bevor er den Weg zu ihrer Hütte beschritt um das Abendessen fertig zu machen. (Kuaro) "Wir sind auch verdammt gut, was soll sie da großartig anderes tun als beeindruckt zu sein." behauptete Ku...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 23:57

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Saga der Helden

(Radîn) Relativ unbedruckt verließ er den Ort des Geschehens und bediente sich seines inneren Dämons um so schnell wie möglich zu Jeanny und Ion zu gelangen. Nach einigen Knoten erreichte er sie auch, doch sie waren bereits auf dem Weg zurück in den Westen. "Lebt er noch?" fragte Ion trocken und Radîn zuckte die Achseln. "Mehr oder weniger." antwortete er knapp und wandte sich an Jeanny. In seinen Augen war jede Menschlichkeit verschwunden und er wirkte wie die düstere, angsteinflössende Gestalt...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 23:39

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Schwer keuchend sprang er auf die Beine und reckte den beiden seinen Daumen entgegen. "Mädels, das war einsame Spitze. Ohne Witz. Richtig krass." lachte er erleichtert. Als er an Dantes Kraut dachte wurde sein Grinsen noch breiter. "Dante wäre jetzt der Hammer. Ein bisschen entspannen und in der Sonne hä - autsch!" rief er empört, als ihn eine Kokosnuss am Hinterkopf erwischte. Er drehte sich mit einer vorwurfsvollen Miene um, als I'karan mit seiner gewohnten, gütigen Miene gemeinsam mit...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Der Weiße Turm

(Eogen) "Kann es sein, dass du unsere Leute etwas unterschätzt?" fragte er etwas amüsiert. "Und kann es sein, dass Kuaros Verschwinden dir näher geht, als du zugeben möchtest?" neckte er sie, um ihre Reaktion zu testen. Natürlich sah sie böse auf und ihr Blick versprach ihm den Tod, doch er hob nur abwehrend die Hände. "Meister Kerze ist genauso verschwunden, ihn hast du nicht einmal erwähnt. Wollte ich nur mal erwähnt haben." fügte er zwinkernd hinzu. "Aber im Ernst. Hör auf zu zweifeln. Wir gl...

Montag, 11. Juni 2018, 16:12

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Drachenhort

(Jozan) "Nein, vielen Dank. Der Ausdruck meiner Seele definiert sich nicht über Farbe auf meiner Haut, aber dennoch weiß ich das Angebot zu schätzen." erwiderte Jozan höflich und sah Jared über die Schulter, während er an Lee's Kunstwerk arbeitete. Und tatsächlich musste Jozan sich eingestehen, dass es wirklich gut aussah und der Mann sein Handwerk offensichtlich verstand und in diesem Moment begriff Jozan, dass er tatsächlich an das glaubte, was er sagte. "Ausdruck der Seele..." murmelte er, wä...

Montag, 11. Juni 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Er sah erstaunt vom Essen auf und musterte Chaya und ihre neue Aura. Ein Lächeln stahl sich auf sein Gesicht, bevor er sich wieder seinem Essen widmete. I'karan musterte Chaya ebenso interessiert und schmunzelte, als er Kuaros Reaktion bemerkte. Er schien stolz aber nicht besonders eingeschüchtert zu wirken. "Sein Potential zu kennen ist die eine Sache, es auch zu nutzen eine völlig andere." meinte er schließlich nach einer Weile an Chaya gewandt. "Du weißt nun ungefähr zu was du momenta...

Montag, 11. Juni 2018, 10:19

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Der Weiße Turm

(Eogen) Nachdem die Übungsrunde der Alphaeinheit vorbei war, überwand sich Eogen zu Nasrin zu gehen. Auch ihn hatte das Training förmlich überfahren und es war nicht von der Hand zu weisen, dass Nasrin wütend war. Sehr wütend sogar. Und Eogen konnte sich ungefähr auch denken warum. "Was ist los? Erzähl mir jetzt bloß keine Ausreden - und wage es ja nicht mich so böse anschauen! Die letzten 2 Knoten waren die Hölle für jeden von uns, also reicht das jetzt dann auch wieder." meinte er immer noch l...

Montag, 11. Juni 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Saga der Helden

(Radîn) "Du bist erbärmlich und dazu noch vorhersehbar." sagte Radîn nachdem er sich langsam aufgerappelt hatte. Eren beschleunigte erneut, doch Radîns Faust traf ihn so brachial im Gesicht, dass dieses mal Eren voller Wucht gegen die Felswand geschleudert wurde. Radîn warf sich hinter her und schlug mit einer solchen Kraft auf ihn ein, dass seine Hände zu glühen begannen, während sich hinter Eren in der Wand ein immer größerer Krater bildete, in den er langsam und unbarmherzig hineingeschlagen ...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Drachenhort

(Jozan) "Ich würde mich sehr gerne eines Tages mit dir messen." erklärte Jozan mit einem ungewöhnlichen Feuer in den Augen, ließ dabei jedoch offen, wann das stattfinden sollte. "Ich halte nicht viel von Körperschmuck oder Bemalung, doch wenn du diesen Laden besuchen möchtest, werde ich dich begleiten. Mit der restlichen Zeit hier bleibt mir sowieso nicht viel anzufangen. Und wer weiß, vielleicht ändert sich meine Meinung ja noch." sagte er ihm mit seinem gewohnt freundlichen Lächeln zu.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:44

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Er lachte schmatzend auf, denn im Gegensatz zu Chaya hatte er nur sehr wenige und dazu einfache Fragen, von denen sich die meisten um das hervorragende Essen drehten. "Das werdet ihr, meine Teuerste. Und eure Kräfte werden auch euch besser verstehen." "Uns verstehen?" fragte Kuaro kauend und sah auf. I'karan hatte den Raum betreten und sogar die letzte Ecke füllte sich mit seiner angenehmen, warmen Präsenz. Der alte Mann nickte lächelnd. "Es wäre ein Fehler anzunehmen, dass eure Kräfte e...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 23:37

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Saga der Helden

(Radîn) Er packte im gleichen Moment Erens Arm, der nicht damit gerechnet hatte, dass er all diese Angriffe ohne schweren Schaden überstand, drehte ihn auf den Rücken und trat ihm brachial in die Kniekehle, sodass er auf ein Knie sank. Dann packte er ihn an der Kehle und beugte sich vor. "Du...weißt...gar nichts." raunte er in sein Ohr und zog dann seinen Arm nach oben, sodass seine Schulter ausgekugelt wurde. Radîn hielt sein dämonisches Auge immernoch verborgen, noch war es ihm nicht wert es z...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Drachenhort

(Jozan) "Gewalt ist manchmal unabdingbar, doch ich maße mir nicht mehr an ein Leben beenden zu dürfen. Weder für jemanden anderen, noch für mich." Jozan räusperte sich. Lee's Ansichten waren sehr ehrenhaft und zudem auch äußerst interessant. "Wirst du denn im Stande sein ihr Leben zu beenden, wenn ihr Charakter nicht deinen Erwartungen entspricht?" fragte er neugierig. "Das Leben eines anderen, vor allem eines nahestehenden Menschen zu beenden ist eine Sache, die einen schnell verändert." meinte...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:37

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Die fernen Gestaden

(Kuaro) Kurz stellten sich seine Nackenhaare auf, als er die Aura des Mannes erfasste. Die Präsenz erinnerte ihn an eine andere, die er während seiner Suche nach Luan gespürt hatte. Diese war jedoch böse und dunkel gewesen, während sich die des alten Mannes hell und warm anfühlte. Und dennoch riefen beide Präsenzen eine ähnliche, undefinierbare Reaktion in ihm aus. "Wer seid ihr?" fragte er geradeheraus und verbarg sein Misstrauen nicht einmal, nachdem er sich aufgerappelt und sich vom Sand befr...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 18:31

Forenbeitrag von: »Düsterklinge«

Drachenhort

(Jozan) "Daran zweifle ich nicht im geringsten." erwiderte Jozan im Bezug auf den letzten Satz, wie immer freundlich lächelnd. "Allerdings teile ich nicht deine Meinung über die Familie. Das Wort an sich bedeutet viel mehr, als pure Blutsverwandtschaft. Es bedeutet Sicherheit und Geborgenheit. Es sollten Menschen sein, auf die du dich verlassen kannst. Ich gebe dir allerdings Recht, dass die meisten Familien tatsächlich ein Konstrukt sind. Ein Konstrukt zum überleben." spannte er den Gedanken we...