Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. April 2011, 10:17

[Die Albae] Das Jenseitige Land

Hier eine Karte des Jenseitiges Land


Beiträge: 70

Wohnort: Reisender

Beruf: Wächter der Geschichte

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. April 2011, 12:36

RE: [Die Albae] Das Jenseitige Land

Hier eine Karte des Jenseitiges Land



hallo zusammen

wenn ihr irgendwelche maße und entfernungen braucht, kann ich euch weiterhelfen.

Gru0 Allen

Gàlaidon

Schüler

Beiträge: 13

Wohnort: Phondrason

Beruf: Zhartài

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Februar 2015, 19:30

Hier eine Karte des Jenseitiges Land



hallo zusammen

wenn ihr irgendwelche maße und entfernungen braucht, kann ich euch weiterhelfen.

Gru0 Allen

Wie siehts denn mit der Entfernung Dsón Faimon - GL aus? Außerdem würde mich, hier auf der Karte, auch die Lokalisierung der Schwarzen Schlucht, sowie der Albae-Städte Dsón Elhàtor & Dsón Dákiòn samt der jeweiligen Entfernungen untereinander und zum GL interessieren.
Weißt du oder sonst jemand denn da vllt. genauer Bescheid?

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 549

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Februar 2015, 18:34

Hey ho, also ich versuch das mal Aufzugreifen.
Was die Entfernungen der jeweiligen Albaestädte angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen aber laut den Büchern wäre die Schwarze Schlucht nordöstlich des Brauen Gebirges. Wo ja dann auch die Festung Übeldamm errichtet wurde.
Was aber leider auf keiner Karte von mahet verzeichnet ist.
Genauso wie die beiden späteren Albaestädte Dson Elhator und Dakion. Gibt nur die Bilder aus dem letzten Albaeband.
Auch ist da nicht genau beschrieben wie lang und weit Aiphaton bis zu diesen reiste. Es ist nur beschrieben das er immer weiter gehn Nord Ishim Voròo's ging, über die Hügel hinaus und dann wieder sachtere Ebenen erreichte.
Mehr kann ich dazu leider nicht von meinem Standpunkt aus sagen.
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

Gàlaidon

Schüler

Beiträge: 13

Wohnort: Phondrason

Beruf: Zhartài

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Februar 2015, 08:08

Schade.. genau was das angeht, hatte ich nach Erleuchtung gesucht :(
Aber bestimmt gibts irgendwo Disskusionen dazu, Infos vom Autor oder eigene Schlussfolgerungen. Ich geb mal noch nicht auf.