Sie sind nicht angemeldet.

Boranson

König der Dritten

Beiträge: 5 405

Wohnort: Wismar

Beruf: Baumeister

  • Nachricht senden

601

Mittwoch, 20. September 2017, 07:52

(Elith)

Das Gemurmel von Stimmen weckte ihn langsam und Elith schlug die Augen auf, musste sie gegen die Helle Sonne gleich wieder schließen.
Vorsichtiger öffnete er nun nur ein Auge und sah gleich mehrere Gesichter die sich über ihn beugten und den Jungen der so unvermittelt auf ihrer Straße aufgetaucht wach beäugten. Sie alle hatten dunklere Haut, tief gebräunt von der unbarmherzigen Sonne und auch Elith spürte wie bereits seine Gesicht sich zu spannen begann. Sicher hatte er einen Sonnenbrand. Was war passiert und wie lange lag er nun schon hier. Er wollte den Mund öffnen doch es kam nichts über seine Lippen. Dann griff ihn ein älterer Mann an den Schultern und weitere halfen ihn den Jungen aufzurichten. Ein Tonbecher mit warmen Wasser wurde Elith an die Lippen gehalten und er zog das Nass gierig ein.
Nachdem sich seine Augen etwas an die Helligkeit gewöhnt hatten erkannte der Lichtbringer, dass er sich mitten in einer Stadt befand, die er nicht kannte. Die Häuser hatten bald die Farbe von hellem Sand mit flachen Dächern. Am Straßenrand waren Stände aufgebaut, an denen Männer und Frauen ihre Waren lautstark anboten. Ein Mann redete auf Elith ein. Die Sprach kam ihm grob vertraut vor, in seiner Verwirrung hatte Elith aber Schwierigkeiten sie zu verstehen, während er sich hilflos umsah. Wo war er nur und wo waren die anderen?

Spoiler Spoiler

für Elith gehts in Brynweiter
Wenn im Himmel Krieg herrscht...
bricht auf Erden die Hölle los

Ähnliche Themen