Sie sind nicht angemeldet.

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 557

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

1 341

Freitag, 13. Oktober 2017, 22:09

Kerze


" Schön das du den Weg auch hier her gefunden hast, Jacks. Dann können wir ja beginnen" meinte Kerze, der sich an den runden Tisch gesetzt hatte welcher sich im Versammlungsraum befand.
Bis auf Zia, die Meisterin der Ethiker, die aber durch Jacks vertreten wurde, waren alle Meister endlich mal wieder in ein und dem selben Raum vereint.
Elenia, Meisterin der Mentalisten, Dante, Meister der Grenzer und Ramon, Meister der Matrixtechniker blickten neugierig zum Meister der Sucher, der sie einbestellt hatte.
" Also, zu dem weshalb wir alle hier sind. Jacks trat gestern an mich heran und informierte mich darüber das einer meiner Sucher im Außeneinsatz einen flüchtigen Begabten verfolgt den er aber nicht zu fassen bekommt. Soweit so gewöhnlich. Doch das interessante daran ist das dieser Begabte irgendwie schon im voraus zu wissen scheint wenn mein Sucher kommt und sich dann weiter verdrückt. Also entweder ist er Hellseher oder er kann den Sucher spüren. Eine Gefährliche Gabe in den falschen Händen. Wenn die Kuros davon erfahren und ihn zuerst in die Finger bekommen, wer weiß was uns dann blüht. Sie könnten meine Sucher oder andere sich auf Reisen befindende Gruppen gezielt aufspüren und eliminieren. Damit würden sie den Turm enorm schwächen und wir hätten auch nie den Überraschungsmoment auf unserer Seite" erklärte er den Meistern die brisants dieser Neuigkeit.
Mit gefalteten Händen lehnte er sich zurück" Ich werde daher mit einer kleinen Gruppe aufbrechen und diesen Begabten selbst suchen. Eogen steht schon fest als Mitglied und dann nehme ich noch Maya mit. Ihre Heilungskräfte sind im Einsatz nützlicher als hier".
Dann wandte er sich zu Dante und grinste" Wenn es dir nichts ausmacht würde ich auch Nasrin mitnehmen. Sie ist stark und wer weiß auf wenn wir auf der Suche nach dem Begabten treffen. Könnte also lustig zusammen werden".
" Darüber hinaus würde ich mich dafür stark machen das wir die Beschränkungen der Novizen lockern und in jeder Kaste die Verteilung von Steinen vornehmen. Die Zeiten sind schwer und sie werden nicht leichter. Die Novizen müssen schneller lernen ihre Gabe zu verbessern um sie im Ernstfall auch einsetzen zu können. Der gestern beendete Wettstreit hat mir aufgezeigt wie viel unsere Schüler noch zu lernen haben. Doch hätten alle einen Stein gehabt um ihre Kräfte einzusetzen hätte es wohl anders ausgesehen und ihre Leistungen wären noch besser gewesen. Wir müssen das Potenzial nutzen welches uns durch sie zur Verfügung steht. Also sollten wir es ihnen nicht verwehren. Jeder der würdig ist sollte einen Stein dementsprechender Stärke bekommen. Rubin oder Smaragd. Wir haben die Mittel also sollten wir sie auch nutzen. Ich werde Maya meinen Smaragd geben. Damit ihre Heilungskräfte um einiges effektiver werden. Ich denke wir werden sie brauchen" erläuterte er sein zweites Vorhaben und stand dann auf.
" Es ist uns vielleicht noch nicht ganz klar aber ich denke wir befinden uns bereits in einem Krieg. Wenn es nicht so ist sollten wir uns zumindest für solch einen wappnen. Man weiß schließlich nie wann die Kuros zum Erstschlag ausholen. Also denkt darüber nach" mahnte Kerze sie" Das war es von meiner Seite. Mehr hab ich nicht zu sagen. Besprecht meinen Vorschlag. Er ist wichtig. Ich werde mich fertig machen und, mein Team holen und dann aufbrechen".
Mit einem Handgruß verließ Kerze die Versammlung ohne weitere Worte um sich vorzubereiten.


Jared


Er lag wach neben Eva die noch schlief und beobachtete ihre junge Brust dabei wie sie sich gleichmäßig auf und ab bewegte.
Was er jetzt nur für Sachen mit ihr machen konnte während sie noch sie hilflos und angreifbar war.
Doch er hatte ihr versprochen sich zurück zu halten.
Sein altes Ich war fort, für sie.
Sich zu ihr gebeugt gab er Eva einen sanften Kuss auf ihre Lippen, wie er es in seinem Traum gemacht hatte.
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

1 342

Samstag, 14. Oktober 2017, 22:01

(Dante)

"Das war keine Besprechung sondern eine Benachrichtigung." sagte Dante grinsend, als Kerze den Raum verlassen hatte und sah die anderen Meister an, während er genießerisch an seinem Stängel paffte.
"Aber er hat Recht. Wir müssen jemanden dahin schicken, wenn die Kuro Oni ihn vor uns bekommen sind sie tatsächlich gewaltig im Vorteil." stimmte er ihm zu.
"Da gibt es noch eine andere Sache die mich interessieren würde: das Verschwinden einiger Novizen und Begabten im Turm. Was hat es damit auf sich?" fragte er an Ramon und Elenia gewandt. Er klang nicht vorwurfsvoll, eher besorgt. Er wusste, dass es etwas mit der Matrix zu tun hatte und wenn sie sie nicht kontrollieren konnten, schlug sie schnell zur Gefahr für die eigenen Leute um. Das durften sie nicht einfach so zulassen.
"Wir trainieren unsere Grenzer und Sucher für den kommenden Krieg und währenddessen werden sie quasi entführt. Warum wird nichts dagegen unternommen?"
"Ich finde den Witz in dem der Ork den Zwerg nach dem Weg fragt...unwahrscheinlich.Jede Grünhaut weiß,dass ein Zwerg ihn köpfen würde.Und dann die Auflösung des Witzes!Was der Zwerg sagt und macht-recht seltsam.Aber nicht lustig!"
-Zhadár

 Sayet

Super Moderator

  • »Sayet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 368

Wohnort: Milchstraße

Beruf: Fremgardmod

  • Nachricht senden

1 343

Sonntag, 15. Oktober 2017, 07:34

(Ramon)

"Ral ist wieder zurück. Sie sind durch die Matrix gereist und haben ihr Geheimnisse entlockt, die wir von hier nie entdeckt hätten. Sieh es als Außenmission an. Und so wie bei euren Einsätzen Begabte sterben.. war es auch hier der Fall. Um das nur klar zu stellen, sie wurden nicht entführt, sie sind freiwillig gereist und diejenigen, die nun noch im Turm sind haben nicht die Fähigkeit es ihnen nach zu machen. Sie stellte also im Augenblick kein Risiko dar. Die Frage ist vielmehr, ob wir dieses Wissen nutzen wollen. Es geht um die Bildung von Kollektiven, eine mentale Verbindung, die Individuen zu höheren Daseinsformen verschmelzen lassen kann. Eine mächtige, aber gefährliche Waffe. Während ihr auf Außenmission geht, werden wir diese Dinge weiter erforschen. Unsere Techniken werden besser, allerdings fehlen uns die Leute. Mentalisten und Techniker sind leider zu selten."
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Marx

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 557

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

1 344

Sonntag, 15. Oktober 2017, 21:10

Kerze

Zu Eogen auf sein Zimmer gegangen informierte er den Königssohn über sein Vorhaben" Bist du nach gestern schon wieder soweit fit für eine Reise? Wir hatten darüber ja gesprochen das eine gemeinsame Mission dir gut täte. Es ist soweit. Ich will noch heute Nachmittag los. Finde dich in der Eingangshalle ein wenn du dich bereit dafür fühlst".
" Maya und Nasrin kommen auch mit. Nur so als Information am Rande" meinte Kerze noch kurz bevor er wieder ging um Maya im Krankenflügel aufzusuchen.
" Jaja, ich weiß. Der schon wieder" hob Kerze eine Hand als die Heilerin ihn erblickte" Aber diesmal ist es keine Verletzung die mich zu dir führt sondern eine Mission".
Als er bei ihr ankam blickte er auf den Mann den sie pflegte" Was tut der den hier? Sieht mir nicht nach einem bekannten Begabten aus der gestern gekämpft hat. Was fehlt ihm?".

Spoiler Spoiler

Dachte mir es is Hanauta der da liegt
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

1 345

Montag, 16. Oktober 2017, 05:43

(May'jan)

"Rein körperlich? Nichts mehr. Ich habe ihn gemeinsam mit Jacks operiert, er hatte Verletzungen in der Lunge, die ihm das atmen schwer gemacht haben. Aber seit der Operation will er einfach nicht aufwachen, obwohl er rein körperlich keine Einschränkungen mehr hat. Ich bin selbst verzweifelt, doch ich kann ihm nicht einmal mit meiner Begabung helfen." erklärte sie und seufzte dann. "Er hat Hathor hierher gebracht, er ist sein Vater. Kurz bevor sie den Turm erreichten ist er zusammengebrochen und nun liegt er hier schon seit Monden." Sie beendete ihre Untersuchung an Hanauta, die mal wieder keine Änderung brachte und wandte sich dann Kerze zu. "Was für eine Mission meint ihr? Wie könnte ich da schon nützlich sein?"

(Eva)

Eva erwachte mit einem Grinsen im Gesicht, als sie Jareds Lippen auf ihren spürte. "Guten morgen." flüsterte sie, da sie nicht alleine auf der Krankenstation waren und nur durch Vorhänge von den anderen Patienten getrennt waren. "Hast du es dir etwa anders überlegt? Ich dachte ich wäre zu jung für dich und du nicht gut genug für mich?" Sie schmiegte sich noch etwas enger an ihn, nahm aber Rücksicht auf seine Verletzungen. "Wie geht es dir denn heute? Soll ich vielleicht Maya holen? Sie könnte dich nun sicher heilen."

1 346

Montag, 16. Oktober 2017, 18:34

(Eogen)

Er sah sich im Spiegel an. Die Augenklappe war ein Teil von ihm geworden, doch wollten ihm Kerzes Worte nicht aus dem Kopf gehen. Ein neues Auge für ihn? Was war mit seinem eigenen? Sie hatten es einem Agenten eingepflanzt und wusste nicht, ob er es jemals zurückbekommen würde. Doch er vermisste es nicht wirklich, seine Fähigkeit war nur besser und stärker geworden. Er sah schärfer, besser und weiter als jemals zuvor. Außerdem hoffte er, dass Kerze ihn zu seinem persönlichen Schüler machte, so wie es Dante mit Nasrin getan hatte - ihre Fortschritte waren seitdem nicht von der Hand zu weisen. Sie vertrat Meister Dante so ebenbürtig wie es nur ging, dabei hatten sie gemeinsam das Studium begonnen. Auf dieses Level musste er auch kommen, wollte er jemals ein Meister werden.
Er seufzte, riss sich aus seinen Gedanken und drehte sich um. Seine Sachen waren bereits gepackt und er fühlte sich bereit, sodass er aufbrach um den Rest der Gruppe zu suchen.
"Ich finde den Witz in dem der Ork den Zwerg nach dem Weg fragt...unwahrscheinlich.Jede Grünhaut weiß,dass ein Zwerg ihn köpfen würde.Und dann die Auflösung des Witzes!Was der Zwerg sagt und macht-recht seltsam.Aber nicht lustig!"
-Zhadár

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 557

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

1 347

Montag, 16. Oktober 2017, 18:51

Kerze

Er rieb sich den Bart bei Hanauta's Anblick" Also blockiert der Hirntote hier ohne ersichtlichen Grund ein Bett. Wozu, wenn er doch sowieso nicht reagiert?".
Sofort blickte Maya ihn Vorwurfsvoll an" Na gut ok, wie sagt man auch: Die Hoffnung stirbt zu letzt. Soll er liegen bleiben bis er verschrumpelt. Für sein letztes Gebet bin ich jedoch immer zu haben".
Sich abgewandt verschränkte Kerze die Arme" Was die Mission angeht, du sollst mich begleiten um für den Ernstfall. Wir suchen einen Begabten der andere aufspüren kann. Wahrscheinlich werden die Kuro oni auch nach ihm suchen wenn sie davon erfahren. Also wird es in jedem Fall gefährlich. Darum bist du es wohl auch am wichtigsten wenn es zu einem Kampf kommt. Dein Beitrag ist unabkömlich".
Maya damit informiert was sie erwartete blickte er sie fragend an" Ich hoffe das du dir das zutraust. Keine Sorge, wir beschützen dich. So ein Desaster wie mit Shiva und dem anderen Kerl wird nicht nochmal passieren. Nicht solange ich aufpasse".
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

1 348

Gestern, 06:30

(May'jan)

Nicht viel später fanden sie sich alle in der Eingangshalle ein. Alle, das waren Meister kerze, Nasrin und Eogen. Sie war froh, dass Eogen ebenfalls dabei war. Alleine mit Kerze und Nasrin, hätte sie sich irgendwie wie das fünfte Rad am Wagen gefühlt. So aber konnte diese Mission vielleicht wirklich gut werden. Sie hoffte nur, dass sie weniger gefährlich wurde, als Meister Kerze angedeutet hatte.
Jeder von ihnen trug einen Rucksack, der mit dem nötigsten ausgestattet war. Den Rubin den Maya erhalten hatte, hatte sie mit einer Kette an ihrem Hals befestigt und sie spürte wie er kalt auf ihrer Brust lag. Außerdem hatte sie genug Verbandsmaterial, Kräuter und Elexiere dabei, um ein ganzes Dort zu verarzten.


Hier geht es für Kerze, Eogen, Nasrin und Maya weiter

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 557

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

1 349

Gestern, 23:54

Jared


Er Strich ihr sanft über das Gesicht" Das bist du noch immer doch solange ich mich mit meinem Schwängel zurückhalten kann und es nur beim fummeln bleibt ist es ok. Dann kann mir auch keiner ans Bein pinkeln das ich dich misshandle".
Ihre Hand genommen drückte Jared diese leicht gegen seine Brust" Und solange du meine persönliche Krankenschwester bist und schöne Träume bringst fühle ich mich gleich viel besser. Da kann Maya mit ihrer Fähigkeit einpacken".
Eva mit beiden Armen umschlungen drückte Jared sie an sich und küsste sie Leidenschaft nur für ihr hier sein.


Hathor


Seit er wieder voll genesen war trainierte er ohne umlass seinen Körper um stärker zu werden.
Den Stein, den Nasrin ihm nach dem Kampf geben wollte, hatte er abgelehnt.
Nach einer kläglichen Niederlage hatte er nicht auch noch ein Geschenk verdient.
Wenn er einen Stein bekam dann erst wenn er sich diesen verdient hatte.
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

1 350

Heute, 08:00

(Eva)

"Mich misshandeln? Davon kann wohl kaum die Rede sein. Und seit wann interessiert es dich, wer dir ans Beim pinkelt." Irgendwas war mit Jared passiert und Eva war sich nicht sicher, ob ihr dieser neue Jared gefiel. Es war aufregend und spannend gewesen, als er gefährlich gewesen war, als er sich genommen hatte was er wollte, ohne zu fragen. Als sie sich nicht hatte sicher sein können, ob er über sie herfallen würde oder nicht. Auch wenn sie nie Angst gehabt hatte, so hatte es seinen Reiz gehabt. Er war ein Tiger gewesen, doch nun war er ein Schoßhund.
Eva erwiederte seinen Kuss, doch er war nicht mehr von diesem aufregenden Kribbeln begleitet, also schon sie sich bon der Bettkante und stand auf. "Ich muss jetzt zum Unterricht. Meisterin Elenia möchte sicher wissen, wie der Kampf gestern gelaufen ist."

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 557

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

1 351

Heute, 11:26

Jared


Als sich Eva von ihm löste und ihn dabei ansah bemerkte er sofort das sich ihre Haltung geändert hatte.
Ihre plötzliche Flucht war der beste Beweis dafür das er zu sehr aufgeweicht war.
Keine gute Schiene die er mehr fahren sollte.
Und wenn er ehrlich war hatte ihm das selbst nicht so zugesagt.
Saß die Niederlage gegen den Meister der Sucher tatsächlich so tief das er nicht mehr er selbst sein konnte?
Mit dem Kopf geschüttelt klatschte sich Jared die Hände gegen seine Wangen damit er wieder wach wurde.
Nun hatte sich sein Blick wieder geändert.
Er schaute wölfisches und voller Tatendrang.
Was er haben wollte nahm er sich einfach.
Er würde sich noch heute selbst entlassen um Eva zu zeigen was sie an ihm hatte.
Ihre Jungfräulichkeit fehlte ihm noch immer auf seiner Liste, die bereits sehr lang war.
Und seine Weste sollte weiß bleiben.
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen