Sie sind nicht angemeldet.

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 803

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

421

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:04

Eren

Dieses Mädchen war wirklich nicht auf den Kopf gefallen.
Ihre Art und Weise interessierte ihn sehr.
Sich ebenfalls in die Handfläche gespuckt schlug Eren in die Hand ein und nickte" Ich Schwöre bei den Götter der Dreifaltigkeit das ich nichts verraten werden".
Eren zwinkerte ihr zu" Färbst du mir jetzt statt meiner Haare passend dazu meine Kleidung. Dann Falle es nicht mehr so auf. Mein Frau wird eh dumm aus der Wäsche kucken wenn sie mich sieht".
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

 Sayet

Super Moderator

Beiträge: 14 155

Wohnort: Milchstraße

Beruf: Fremgardmod

  • Nachricht senden

422

Dienstag, 16. Januar 2018, 21:24

(Remy)

Er hob das Ankh hoch, das ihnen als Eintrittskarte zugesandt worden war. Der bullige Türsteher nickte und ließ sie rein, bevor er die Tür wieder grimmig schloss. Rauch umfing sie und jede Menge Lichter. Musik wurde gespielt und jede Menge Zeug auf den Bänken geraucht. Halbnackte Mädchen liefen mit Tabletts umher und Remy warf Eric einen vielsagenden Blick zu, gab sich jedoch völlig lässig und unbeeindruckt, als man sie zu ihrem Tisch führte.
Hier wurden ihnen Getränke und ein Snack geliefert. Eine Karte zeigte an, wann ihr Spiel begann. Remy hob sie hoch und drehte sie um.
"Dracon, Boros und Kelper" Remy atmete tief durch. "Hab ich schon spielen sehen. Schmierige Typen, aber machbar. Sie provozieren gerne, wenn sie unsicher werden. Einfache Masche." Er hob sein Glas und prostete den beiden zu.

Spoiler Spoiler

Ich schlage vor, die 3 sind auf Level 4 angelangt. Für Level5 müssten sie erst ein Turnier gewinnen. Der erste Gegner hat Level 3 und 3 und 4. Sie haben 3 Chips und bekommen für jedes Thark einen Chip des Gegners. (2 vs 2 wird gespielt, darf aber gewechselt werden). D.h. wenn sie allen 3en die Chips abgeluchst haben, gewinnen sie 3 Chips dazu und die Runde ist gewonnen. Falls es immer hin und her geht ist nach 5 Runden Schluss und es wird geschaut, wer mehr Chips hat. Der kommt weiter. Jede Runde hat stärkere Gegner. Oder wir würfeln die Gegnerstärke mit nem Würfel zwischen 3 und 5 für alle 3 Gegenspieler. Dann können auch schwächere Gegner im Finale sein.
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Marx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sayet« (16. Januar 2018, 21:32)


423

Mittwoch, 17. Januar 2018, 07:31

(Meena)

"Wäre auch ziemlich peinlich, wenn wir gleich in der ersten Runde versagen würden." sagte meena und zwinkerte den Männern zu. Sie war sich durchaus bewusst, dass sie vor allem seit dem letzten Zeitenwechsel immer mehr zu einer Frau geworden war. Auch wenn ihre Rundungen noch nicht perfekt waren, so genügte es doch um die Männer ein wenig aus dem Konzept zu bringen. Nur wenige Frauen spielten Thark und so hatte meena bei der Wahl ihrer Kleidung darauf geachtet ein wenig tiefere Einblicke zu gewähren. Nichts lenkte Männer mehr ab als ein tiefer Ausschnitt und junge, weiche Haut.
Als ihre Runde begann, setzten sie sich an den Spieltisch und die Karten wurden ihn von einem schlacksigen Jungen gereicht, der das Spiel überwachte und dafür sorgte, dass niemand schummelte.
"Das Spiel beginnt!" verkündete er mit seiner brüchigen Stimme und Meena machte den ersten Zug und grinste breit, denn das Thark war damit schon fast geschafft.

Spoiler Spoiler

Meena hat 36 Pkt.

 Sayet

Super Moderator

Beiträge: 14 155

Wohnort: Milchstraße

Beruf: Fremgardmod

  • Nachricht senden

424

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:46

(Remy)

Er blickte durch seine Haare, die nun in schillernden Strähnen vor seinem linken Auge lagen, statt wie früher nur wild zu wachsen. Meena gab eine naive Spielweise vor und zog jeden zweiten Blick auf ihren einladenden Ausschnitt. Remy versuchten sie zu blockieren und er gab ein gutes Deck vor, während er alle starken Karten an Meena reichte.
Sie wechselte einen kurzen Blick mit Remy und er legte sein Blatt ab. "Thark", rief sie und knallte ihre Faust auf den Tisch, dass die beiden erschrocken zusammenfuhren. Ihr eigenes Blatt war zu schwach und die Runde ging an Meena und Remy.
Er ballte die Faust in Erics Richtung, der in dieser Runde Reserve war und nahm Boros Chip an sich. Dieser wechselte mit Kelper und die zweite Runde begann.

Spoiler Spoiler

Remy wirft 25, damit haben sie das Thark, der Gegner kommt nur auf 10+17=27 Punkte



(Chaya)

Sie kicherte und schüttelte den Kopf. Ihr Vater wäre mit Sicherheit ausgerastet, wenn er die Haarfärbung bemerkt hätte. Doch Eren blieb cool. Das gefiel ihr. Sie schloss die Hände umeinander und pustete hinein. Dann riss sie sie auseinander und ein kleiner Kolibri flog mit wilden Flügelschlägen auf Eren zu, flirrte vor ihm herum und setzte sich dann auf Chayas Kopf.
"Du bist nicht der einzige, der voller Geheimnisse ist, Eren Blauhaar", stellte sie fest und lachte.
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Marx

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sayet« (17. Januar 2018, 10:36)


 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 803

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

425

Mittwoch, 17. Januar 2018, 12:49

Eren


Er pfiff erstaunt mit den Lippen zu was das Mädchen fähig war" Beachtlich, Kleine. Damit hast mich jetzt aufjedenfall übertrumpft. Deine Fähigkeit ist was ganz besonderes. Du musst mir verraten wie du das machst. Aber erst bei mir zuhause. Da können wir frei reden".
Nach oben gesehen war der Himmel schon tief rot" Jetzt müssen wir uns aber echt Sputen wenn wir noch was zu essen haben wollen".
Sich kurz umgesehen vergewisserte sich Eren nicht beobachtet zu werden bevor er das Mädchen kurzerhand auf die Arme nahm und unter Blitzen beschleunigte.
Im nuh waren sie vor Erens Haus wo er das Mädchen wieder absetzte" So, da wären wir. Nun kann ich mich wohl der blaue Blitz nennen, oder was meinst du?".
Lachend öffnet er ihr die Tür und ging hinein" Schatz, ich bin zu Hause und habe einen Gast dabei. Stell bitte einen Teller mehr auf den Tisch".
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

426

Donnerstag, 18. Januar 2018, 07:15

(Merle)

"Das ist kein Prob..... was hast du mit deinen Haaren gemacht?" Merle stand in der Küche, in einer Hand ein weiteres Gedeck, mit der anderen fuhr sie durch Erens blaue Haare. Haben dir deine Schüler einen Streich gespielt?" Sie entdeckte das Mädchen das neben Eren stand und breit grinste. "Und du scheinst wohl in einen ähnlichen Farbeimer gefallen zu sein. Ich bin Merle." stellte sie sich vor und lud sie ein sich an den Tisch zu setzen. "Ihr seid ein wenig spät, aber so erspart ihr euch das Essen erst noch zu pusten bevor ihr es euch in den Mund schiebt."
"Papa!" quarkte Aya in ihrem Stuhl und streckte lachend ihre Hände zu ihrem Vater aus. "Papa!" wiederholte sie und gluckste.

(Meena)

Dieses Mal spielte Meena mit Eric und Remy blieb in Reserve. In der nächsten Runde würde er für Meena einspringen und mit Eric spielen. Wieder lief es äußerst gut für sie, auch wenn sie dieses Mal eine andere Taktik wählten, eine die Meena und Eric oft spielten, hatte sie schon selbst fast ein vollständiges Thark in der Hand. Nach außen hin wirkte sie diesmal allerdings unsicher, doch mit einem Zeichen an Eric, was nicht einmal Remy kannte, da sie diese Taktik auch schon gegen ihn gespielt hatten, signalisierte Meena Eric, dass sie soweit war.

Spoiler Spoiler

Wieder 36 Pkt für Meena

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 803

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

427

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:41

Eren


Mit offenem Mund ging er auf Aya zu, fuhr ihr unter die Arme und gab ihr einen Kuss auf die Stirn bevor er sie aus dem Stühlchen nahm" Hey meine Kleine. Hast du auch brav aufgegessen was Mama gekocht hat".
Sie etwas herumhüpfen lassen auf seinem Arm lachte Aya fröhlich und und klatschte dabei in die Hände.
" Ich bin keinem Streich zum Opfer gefallen. Nur ihr begegnet" nickte Eren in Richtung Chaya" Und sie ist auch in keinen Farbtopf gefallen. Sie hat eine einzigartige Begabung. Doch bisher hat sie mir noch nicht verraten wie sie das macht".
Eren setzte sich an den Tisch und nahm Aya auf die Schultern.
Mit ihren kleinen Händen betastete sie die blauen Haare ihres Vaters neugierig.
" Komm ruhig her und setzt dich. Vielleicht musst du meiner Frau noch schwören meine Haare wieder richtig zu färben wenn sie ihr so nicht gefallen aber ansonsten bekommst du auch was zu essen" rief er Chaya zu sich an den Tisch" Es ist genug da. Merle hat nämlich die Angewohnheit immer was mehr zu kochen als gebraucht wird. Dann reicht es auch noch einmal für den nächsten Tag".
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

 Sayet

Super Moderator

Beiträge: 14 155

Wohnort: Milchstraße

Beruf: Fremgardmod

  • Nachricht senden

428

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:55

(Chaya)

"Wie, nicht gefallen? Sie stehen dir doch hervorragend", stellte sie fest. "Ich glaube eher, dass sie auch solche Haare möchte. Sie werden bald zum Trend, das sag ich dir."
Dann sah sie zu dem kleinen Mädchen. "Die ist ja richtig süß, darf ich sie mal haben"
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Marx

429

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:54

(Eric)

"Tharki Thark!" rief Eric freudenstrahlend und wackelte dabei mit den Augenbrauen, während ihre Gegner nicht fassen konnten, was für ein Glück diese unbekannten Jugendlichen hatten. Doch offensichtlich schummelten sie nicht und schienen eher so etwas wie Talent zu haben. Gespannt wartete Eric auf die Auflösung der gegnerischen Karten und staunte nicht schlecht, als auch sie über das Thark kamen.

Spoiler Spoiler

Eric hat ne 16 geworfen die Gegner zusammen allerdings auch 35 + 18
"Ich finde den Witz in dem der Ork den Zwerg nach dem Weg fragt...unwahrscheinlich.Jede Grünhaut weiß,dass ein Zwerg ihn köpfen würde.Und dann die Auflösung des Witzes!Was der Zwerg sagt und macht-recht seltsam.Aber nicht lustig!"
-Zhadár

 Lotrobur Schnellschlag

Forumsmod und Legende der Dritten

Beiträge: 5 803

Wohnort: Schwarzes Gebirge

Beruf: Axtmeister

  • Nachricht senden

430

Donnerstag, 18. Januar 2018, 20:25

Eren


" Die Haare meiner Frau sind gut wie sie jetzt sind. Außerdem macht sie sich nichts aus Trends" blockte Eren für Merle auf Chayas Andeutung ihr ebenfalls blaue Haare zu verpassen.
" Wenn du Aya halten willst musst du dich erst neben mich setzen" forderte Eren und klopfte auf den Stuhl zu seiner linken.
Das Mädchen kam daraufhin angehüpft und setzte sich.
" So Aya, dass hier ist jemand neues. Ich weiß. Aber du brauchst vor ihr keine Angst zu haben. Sie ist ein liebes Mädchen, wie du. Ich setzt dich mal auf ihren Schoss. Papa ist ja gleich neben dir" erklärte er dem kleinen Mädchen behutsam das Chaya in Ordnung war.
Während dessen Merle aufmerksam ihre Tochter beobachtet wie diese auf das neue Gesicht reagierte gab sie nebenbei den zweien jeweils eine Kelle mit Kartoffelsuppe auf die Teller.
Darin schwammen wie immer kleingeschnittene Wurststücken die Eren ganz besonders lecker fand in Kombination mit der Suppe.
" Mhmmmmm sieht das lecker aus, Schatz. Dann hau ich mal rein" lobte Eren seine Frau nachdem Aya auf chayas Schoss ruhig geblieben war.
Die ersten paar Löffel waren die besten, was er Merle auch hören ließ.
Er wußte ja wie gern sie es sah das es ihm schmeckte.
" So, dann erzähl mal, Kleine. Dein großes Geheimnis um deine Fähigkeit. Wie machst du das? Und was genau passiert dabei?" war Eren jetzt richtig neugierig wie chayas Fähigkeit nun eigentlich funktionierte.
"Auf, ihr Reiter Theodens !

Speer wird zerschellen, Schild zersplittern !

Ein Blut-Tag, ein Schwert-Tag, ehe die Sonne steigt !

Reitet, reitet nun, reitet, zur Vernichtung und zum Ende der Welt !

Toood ! Toood ! Toood !

Auf, Eorlingas !"

(Theoden von Rohan)

431

Gestern, 06:50

(Meena)

Da ihre Gegner ebenfalls ein Thark geschafft hatten, musste sie gemeinsam mit Eric noch einmal ran. Diesmal jedoch hatte sie vor allen Dingen unglaubliches Glück. Die Karten die ihr gegeben wurden genügten bereits und sie knallte diese auf den Tisch, bevor ihre Gegner ihre Karten überhaupt sortiert hatten. "Thark!" schrie sie laut und grinste breit. Es war äußerst selten solch ein Blatt direkt von Beginn an auf der Hand zu haben.

Spoiler Spoiler

Meena hat 40 Pkt. Runde damit vorbei? Als Belohnung für einen geworfenen Thark mit nur einem Wurf? Im übrigen habt ihr auch falsch für die Gegner gewürfelt, wenn die wirklich noch auf Lvl 3 3 und 4 sein sollen ^^

 Sayet

Super Moderator

Beiträge: 14 155

Wohnort: Milchstraße

Beruf: Fremgardmod

  • Nachricht senden

432

Gestern, 22:22

(Remy)

"Sieht so aus, als machen wir euch nakisch, Freunde", stellte Remy fest und tauschte mit Meena den Platz. "Die Kleine schummelt doch. Keiner hat dreimal so gute Karten."
"Wir spielen einfach besser als ihr, find dich mit ab", erwiderte Remy mit einem herausforderndem Grinsen.
Dann sah er in sein neues Deck. Mäßig. Er musste herausfinden, wie gut Erics Karten waren und sah unauffällig aus dem Augenwinkel zu ihm.

Spoiler Spoiler

Runde 4 - 26 Punkte



(Chaya)

"Ich wünsche es mir, und es passiert", erklärte Chaya und lachte, als Aya an ihren Haaren zog. "Du bist so ein süüüüßes kleines Mädchen", freute sie sich, und ließ sie auf ihrem Schoß herumhüpfen. "Ich hätte auch gern eine kleine Schwester, aber Mama und Papa sehen sich fast nie. Die haben keine Zeit, mehr Kinder zu machen. Die machen immer nur langweilige Sachen und gucken dabei so furchtbar ernst." Sie hielt sich die Hand spielerisch gähnend vor den Mund. "Mama hab ich zuletzt gesehen, als ich Laufen gelernt hab." Sie probierte von der Suppe und ihren Augen wurden noch größer. Dann schaufelte sie sie ungehemmt in sich hinein, sodass Aya sogar anfangen musste zu lachen.
"Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere." Marx

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher